Leiharbeit abschaffen




Leiharbeitsmesse bei der ARGE Darmstadt

Wie das am einfachsten geht? Ein Haufen schlechter Jobs dazu eine Briese Unterbezahlung und ein wenig Leistungsdruck.
Am Do. den 01.10. findet die 7. Zeitarbeitsmesse statt. Der Ort ist die ARGE Darmstadt, im Groß-Gerauer Weg 7. Dort werden mehr als fünfzehn Leiharbeitsfirmen "lukrative" Sklavenarbeit anbieten.

Wie von der letzten Leiharbeitsmesse bekannt ist, werden dort über den Tag verteilt, mehrere hundert Sozialhilfeempfänger hingezwungen.
Diese warten aus Angst vor Sanktionen mehrere Stunden in der Warteschlange, bis sie in den überfüllten Ausstellungsaal gelassen werden. Dort haben sie das zweifelhafte Vergnügen, sich nocheinmal an jedem einzelnen Stand anstellen zu müssen, um sich dann im Schnellverfahren zu bewerben. In nicht einmal 5 Minuten ist es natürlich unmöglich sich ein Bild von einer Person zu machen, doch in diesem Gewerbe spielt der Mensch ja auch keine Rolle, außer als Ausbeutungsobjekt.

"Früher gingen die Sklavenhändler zum Markt und kauften Sklaven, heute sitzen die Sklaventreiber am Markt und die Sklaven kommen und verkaufen sich selbst."



© 2017 Leiharbeit abschaffen | Impressum