Leiharbeit abschaffen




Berichte von Aktionen zur Abschaffung der Leiharbeit

Seit die Kampagne am 18. September gestartet ist, haben wir eine Reihe von Mitteilungen bekommen, dass sich weitere Gruppen an den Aktionen beteiligen werden. Die Bandbreite der gemeinsamen Aktionen reicht von Infoständen, Veranstaltungen, Flugblattaktionen in Innenstädten, vor Leiharbeitsfirmen und Arbeitsämtern, über das Auslegen von Flyern an den Arbeitsplätzen, bis zum Verteilen der Infomaterialien in verschiedenen Großbetrieben. Hoffnung machen wir uns auch, dass die „Abschaffung der Leiharbeit“ Thema bei verschiedenen Betriebs- und Abteilungsversammlungen sein wird und im Gegesatz z.B. zur IG Metall Forderung „Leiharbeit fair gestalten“ diskutiert wird.
Wir hatten ursprünglich die Rückmeldungen, dass in mindestens 30 Städten Aktionen stattfinden werden, die Zahl dürfte am Ende der Woche aber bei weitem überschritten sein.
Hier aber noch ein dringender Wunsch: bitte schickt uns nach euren Aktionen eine kurze Beschreibung mit einigen Details (z.B. was, wann und wo!), damit wir es unter Aktionen veröffentlichen können.




© 2017 Leiharbeit abschaffen | Impressum